Schlemmerprogramm zu Ostern

Verwöhn-Frühstück zu Ostern

Genussvoll in die Ostertage

Vier Tage zum Verwöhnen

Vier freie Tage! An Ostern ist endlich Zeit für die Familie, für Erholung, für Ausflüge in die glitzernde Frühlingssonne und dafür, sich richtig verwöhnen zu lassen. Für die Ostertage hat sich Meister Lampe gleich ein ganzes Rundum-Genießerprogramm im Wildpark-Restaurant einfallen lassen.

Entspannt starten

Gleich drei Mal lockt dort das Festtags-Frühstücks-Buffet an Ostern zur entspannten Familienrunde bei knackigen Brötchen, Käse- und Wurstaufschnitt, fruchtiger Marmelade, Honig aus der Region und natürlich Eiern in allen Varianten. Auch Müsli, Kaffee, Kakao und Tee fehlen nicht. Zum Start in das lange Wochenende am Karfreitag, am Ostersonntag sowie am Ostermontag ist der Frühstückstisch in gemütlicher Atmosphäre ab 8.30 Uhr gedeckt. Am Ostersamstag bietet ab 11 Uhr das Brunch-Buffet eine üppige Auswahl an kalten und warmen Speisen von Fleisch und Fisch über Gemüse bis zu leckeren Desserts.

Gemütliche Runde

Alles zu früh? Dann ist vielleicht das Bratkartoffel-Buffet mit den riesigen Pfannen voller knuspriger Erdäpfel am Karfreitag-Abend ab 18 Uhr die richtige Option für einen vergnüglichen Schmaus im Kreise der Lieben. Wer einen der begehrten Plätze ergattern möchte, sollte schnell unter 040/819 7747 – 40 reservieren.

Buntes basteln  zu Ostern

Übrigens: Auch wenn der Restaurantbesuch nicht zwingend mit einem Besuch im Wildpark Schwarze Berge verbunden ist, so lohnt es sich doch, an Ostern das rund 50 ha große idyllische Gelände zu erkunden. Am Karfreitag sind die Kinder in der Kunsthandwerkerhalle zum Basteln ihrer ganz individuellen Oster-Deko eingeladen. Unter fachkundiger Anleitung entstehen Häschen, Küken und Gestecke (Anmeldung unter 040/819 7747 0, Materialkosten 4 €).

Augen auf!

Am Ostersonntag und Ostermontag geht es dann zum traditionellen Ostereierzählen in den Wildpark Schwarze Berge. In der Nacht zuvor hat das flinke Häschen die Tiere im Wildpark Schwarze Berge besucht und ihnen das ein oder andere bunte Ei untergeschoben. Aber wie viele hat er tatsächlich versteckt? Einfach beim spannenden Rundgang die Augen aufhalten, eifrig zählen, am Ende die Zahl notieren und in die Losbox am Ausgang werfen. Mit etwas Glück Freikarten für den nächsten Wildpark-Besuch gewinnen! Aber aufgepasst, nicht von den süßen Tier-Babies ablenken lassen, die überall im Park mit neugieren Augen die Welt erkunden.

Der Wildpark Schwarze Berge und das Wildpark-Restaurant wünschen Ihnen entspannte und sonnige Ostertage.

Recommended Posts
Zarte Leber